© Pfarre Hartberg

Pfarre Hartberg

Liturgiekreis

Der Liturgiekreis bemüht sich um eine lebendige Feier der Gottesdienste. Er ist vom Pfarrgemeinderat eingerichtet und übernimmt dabei auch von ihm gestellte Aufgaben. Die Mitglieder haben reges Interesse am liturgischen Leben in der Pfarre und vertreten wichtige pfarrliche Gruppen mit ihren Anliegen. Das sind unter anderem VertreterInnen für Kinder, Jugend und Familien, Lektoren und Vorbeter, Kirchenmusik, ReligionslehrerInnen, sowie Mesner und Vertreter vom Kapuzinerkloster.
Mit viel Gespür, gutem Willen sowie individuellem Einsatz von Zeit und persönlichem Engagement werden vom Liturgiekreis verantwortungsvoll Gottesdienste und Feste im Kirchenjahr vorbereitet.
Dazu sind gute Ideen, Kompetenz und Sachverständnis gefragt. Deshalb gibt es bei den Sitzungen auch immer wieder fachspezifische Schwerpunkte, die das liturgische Wissen aller Mitglieder erweitern sollen. Überdies wird für die regelmäßige Aus- und Weiterbildung von Lektoren, Kommunionhelfern, Kantoren und Wortgottesdienstleitern in der Pfarre gesorgt.
Mit dem Bewusstsein, dass Christus selbst und die versammelte Gottesdienstgemeinde die Träger der Liturgie sind, geht unser Bemühen letztlich dahin, möglichst viele MitchristInnen in die Verantwortung für die Gottesdienste hineinzunehmen. Das heißt ferner, niemand soll „stiller Zuschauer“ sein, wenn sein Glaube gefeiert wird. Interessierte kreative Menschen haben die Möglichkeit sich in verschiedenen Arbeitskreisen zu engagieren und die Feier unseres Glaubens durch eine sorgfältige Gestaltung bunter und lebendiger zu machen.
Gemeinsam kann es uns durch eine bunte abwechslungsreiche Feierkultur gelingen, die Sehnsucht nach dem lebendigen Gott zu entzünden.

Ein Gedanke von Antoine de Saint Exupéry soll uns bei diesem Bemühen begleiten:
„Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.“



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK