Eröffnung Friedenswiese

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl

© Wolfgang Zettl

Eröffnung Friedenswiese

Wolfgang Zettl


© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl
© Wolfgang Zettl

Von Bestatter Gerald Jeitler wurde im Jahr 2012 angeregt, in Hartberg eine Naturbestattungsanlage zu errichten. Die Nachfrage dafür sei groß. Zusammen mit  der Liegenschaftsverwaltung der Diözese haben sich Herr Dechant Josef Reisenhofer, Günter Höfler, Gerald Jeitler und ich auf die Suche nach geeigneten Flächen rund um Hartberg gemacht. Am westlichen Eingangsbereich ins Gmoos hat es uns am Besten gefallen. Ich habe sodann gleich mit meinem Freund und langjährigen Kollegen im Gemeinderat, Hans Rieger, Kontakt aufgenommen. Ihm gelang es, die Naturschutzverantwortlichen in Graz zu überzeugen und so gab es grünes Licht, ebenso von Bürgermeister Karl Pack.
Der Eingang vom Weg zu den Fischteichen hat uns nicht gefallen. Ein eigener Zugang über den Brühlbach war der Wunsch. Die Stadtgemeinde war so entgegenkommend und hat einige m² von Fam. Schmidt erworben und somit den jetzigen Übergang ermöglicht.
Die Namensgebung war ein interessantes Brainstorming. Der Name Friedwald ist urheberrechtlich geschützt. Wir wollten einen speziellen, unverkennbaren, kurzen und treffenden Namen. Letztlich hat man sich auf „Friedensweise Hartberg“ geeinigt.
Die Pflege der Friedenswiese ist der Umgebung, dem Gmoos angepasst, sie wird etwa 2 -3 Mal gemäht und alles soll sich möglichst naturnah als Blumenwiese entwickeln. Ein Grabdenkmal oder -schmuck ist auf Naturbestattungsanlagen nicht erlaubt. Auch Kerzen in der Wiese sind undenkbar.
Besucher kommen also zum Parkplatz, schreiten durch die, hoffentlich bald mit Efeu angewachsen Säulen, - auf der Brücke über den Brühlbach, - zu diesen Ruhe und Gedenkplatz. Da findet man Informationen über die Friedenswiese und die hier Bestatteten, sowie die Friedenswiese Ordnung.
Am uralten, monumentalen Schildbacher Kalkstein entzündet man eine Kerze und setzt sich auf das Bankerl. Mit dem schönen Überblick auf die Friedenswiese und die Umgebung ist man hier den Bestatteten und der Natur auf einmalige weise nahe und verbunden. 
Möge die Friedenswiese Hartberg ein beschaulicher Platz sein, über alle konfessionellen Grenzen erhaben, wo die Hoffnung nicht erlischt. Eine letzte und würdevolle Ruhestätte in natürlicher Umgebung - wohl auch, ganz aktuell, der Umweltenzyklika "Laudato si" von Papst Franziskus entsprechend.

Sepp Lind

www.friedenswiese.at

 



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK